Herzlich willkommen!

Gewachsene Nachbarschaften, engagierte Kitas und Schulen, eine gute Verkehrsanbindung und viel Wald und Wasser: Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort stehen für eine hohe Lebensqalität. Hier wollen mit unserer Politik ansetzen: Wir wollen diese Lebensqualität erhalten und weiter ausbauen. Und dabei laden wir Sie zum Mitdiskutieren und Mitmachen ein!

Ihre ´alte Tante SPD´ in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort!

 

26.04.2017 in Topartikel Allgemein

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Bundestagskandidat Thorsten Karge

 

Die nächste Mitgliederversammlung unserer Abteilung findet am Mittwoch, 10.5.2017, 19.30 Uhr in der Gaststätte Dorfaue Heiligensee, Alt-Heiligensee 67, 13503 Berlin, statt. Unser Gast wird Thorsten Karge, der Bundestagskandidat für die SPD-Reinickendorf, sein. Gemeinsam mit ihm wollen wir über die bevorstehende Bundestagswahl und den Wahlkampf in Reinickendorf diskutieren. Alle sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren!

 

 

28.03.2017 in Allgemein

Flüchtlinge und AnwohnerInnen renovieren gemeinsam Heiligenseer Klassenräume - SPD unterstützt Aufruf zur Mithilfe

 

Die Flüchtlinge aus der Turnhalle der Ellef-Ringnes-Grundschule am Wildganssteig sind in neue modulare Unterkünfte in der Bernauer Strasse umgezogen. Das bedeutet vor allem für die Kinder, dass sie ihre Schulen und Kitas nicht wechseln müssen, sondern hier in Reinickendorf bleiben können. Die vergangenen 15 Monate waren manchmal anstrengend und schwer für die Schule, die Nachbarn und auch die vielen Ehrenamtlichen. Gleichzeitig gab es auch viele schöne Momente. Gut, dass sich so viele Menschen für die Geflüchteten eingesetzt haben und für Menschlichkeit und gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit eingetreten sind. Jetzt wollen einige Geflüchtete auch etwas zurückgeben. Es wurde eine Aktion ins Leben gerufen, um die Schulen, in deren Turnhallen Geflüchtete untergebracht waren, zu renovieren. Dazu ist aber auch noch weitere Hilfe nötig. Am Freitag, den 31.3. startet die Aktion in der Ellef-Ringnes-Grundschule. Unter diesem link http://doodle.com/poll/k9nz6sdn5kpix7n9 gibt es weitere Informationen und Helfende können sich in eine Liste eintragen.

Die SPD Abteilung in Heiligensee unterstützt die Aktion und wird den Renovierenden in Heiligensee eine Rote Torte spendieren. 

23.03.2017 in Allgemein

Thorsten Karge tritt für die Reinickendorfer SPD bei Bundestagswahl 2017 an

 

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Für das Direktmandat in Reinickendorf wird Thorsten Karge (SPD) ins Rennen gehen. Er war zuvor von den Delegierten der Abteilungen mehrheitlich gewählt worden. Die Abstimmung war mit Spannung erwartet worden, denn der vorab durchgeführte Mitgliederentscheid hatte eine knappe Mehrheit für Aleksander Dzembritzki ergeben. Da sich keiner der Kandidaten jedoch wie erforderlich mit einer absoluten Mehrheit durchsetzen konnte und dieses Votum daher nicht bindend war, entschieden die Delegierten.

Hier die Stimmenergebnisse des Mitgliederentscheids und der Wahlkreiskonferenz im einzelnen:

Mitgliederentscheid: Die Auszahlung hat am 13. März stattgefunden. Es haben sich 508 (entspricht 44% Wahlbeteiligung) Genossinnen und Genossen an der Wahl beteiligt. 

Von 508 abgegebenen Stimmen waren 498 gültig, davon entfielen auf:

Wilhelm Diebitsch: 15 (3%), Aleksander Dzembritzki: 198 (39,8), Thorsten Karge: 183 (36,7), Bernd Krüger: 2 (0,4%), Alexander Kulpok: 68 (13,7%), Dr. Eckehard Rosenbaum: 32(6,4%).

Die Wahlkreiskonferenz am 21.3.2017 ergab folgendes Ergebnis: 42 Stimmen Thorsten Karge, 31 Stimmen Aleksander Dzembritzki.